Cookie Policy

Auf dieser Seite werden die Verwaltungsmodalitäten der Webseite für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der sie konsultierenden Nutzer beschrieben.
Diese Information erfolgt auch im Sinne des Art. 13 der Gesetzesverordnung 196/03 und des Art. 13 der europäischen Verordnung (EU) 679/16 für die Personen, die mit der telematisch über die Seite https://laserlinesrl.it/ zugänglichen Webseite der Laserline S.p.A. interagieren.
Diese Information gilt nur für die Webseite der Laserline S.p.A. und nicht für andere Webseiten, die der Nutzer eventuell über Links konsultiert
Die Information orientiert sich an den Empfehlungen Nr. 2/2001, die die europäischen Behörden (vertreten durch die Institutsgruppe im Sinne des Art. 29 der EU-Richtlinie 95/46) am 17. Mai 2001 herausgegeben haben, um einige Mindestanforderungen für die Online-Erfassung der personenbezogenen Daten aufzustellen. Dies gilt insbesondere für die Modalitäten, Zeiträume und Art der Informationen, die die Rechtsinhaber der Datenverarbeitung an die Nutzer liefern müssen, wenn sich diese mit den Webseiten verbinden, unabhängig von dem Verbindungszweck.

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung
Rechtsinhaber der Datenverarbeitung, die Gegenstand dieser Information ist, ist die Laserline S.p.A. mit Rechtssitz in Montecchio Emilia (RE), via Galileo Galilei 16, Tel. 0522-865685 – Fax 0522-866142, zertifizierte Mailadresse: amministrazione.laserlinesrl@legalmail.it.

Ort der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der Daten in Verbindung mit dem Dienst der oben genannten Webseite erfolgt am Sitz des Rechtsinhabers der Datenverarbeitung in der Via Galileo Galilei 16, in Montecchio Emilia (RE).

Navigationsdaten
Die für die Funktionsfähigkeit dieser Webseite zuständigen Informatiksysteme und Softwareverfahren erfassen im Lauf ihres normalen Betriebs einzelne personenbezogene Daten, deren Übermittlung bei der Verwendung der Kommunikationsprotokolle im Internet zwingend ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um mit identifizierten Betroffenen verknüpft zu werden. Aufgrund ihrer Natur könnten sie jedoch durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, über die Drittanbieter verfügen, die Identifikation der Nutzer ermöglichen. In diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder Domänenamen der Computer, die die Nutzer verwenden, um sich mit der Webseite zu verbinden, die Adressen der URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die verwendete Methode, um die Anfrage nach einem Dienst zu übermitteln, die Größe der Antwortdatei, der den Status der Antwort des Servers (erfolgreich, fehlerhaft, usw.) angebende Nummerncode sowie weitere Parameter über das Betriebssystem und die Informatikumgebung des Nutzers.
Diese Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, anonyme Statistikinformationen über die Nutzung der Webseite zu erfassen und um deren korrekte Funktionsweise zu überprüfen. Die Daten werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden, um im Falle eventueller Informatikvergehen der Webseite die Haftung festzustellen: Unberührt bleibt die Tatsache, dass die Web-Kontaktdaten nur für einen begrenzten Zeitraum gespeichert bleiben und regelmäßig gelöscht werden.

Von dem Nutzer freiwillig eingegebene Daten
Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Übersendung einer Mail an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen führt dazu, dass die Mailadresse des Absenders, die zur Beantwortung der Anfrage erforderlich ist, sowie eventuell weitere personenbezogene Daten aus dem Text der Mail erfasst werden.

Cookie

Verwendungszweck von Cookies
Die Webseite der Laserline S.p.A. verwendet einzelne Cookies, um das Navigieren zu ihren Diensten zu vereinfachen und die Nutzung der Seiten möglichst effizient zu gestalten. Die verwendeten Cookies ermöglichen es außerdem, die Dienste für die Nutzer zu verbessern und damit deren Nutzung wirkungsvoller zu machen.

Verwendete Cookies
Die Webseite verwendet zwei Arten von Cookies: Sitzungscookies für die Authentifizierung (Online-Dienst) und Tracking-Cookies (Google Analytics).

Sitzungscookies
Die Webseite kann Sitzungscookies verwenden, die unverzichtbar sind, um sich für die Online-Dienste und die reservierten Bereiche zu authentifizieren. Die Verwendung dieser Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden) ist streng begrenzt auf die Übermittlung der Identifizierungsdaten für die Sitzung, um das sichere und effiziente Navigieren auf der Webseite zu ermöglichen.
Durch die Deaktivierung dieser Cookies kann ein Teil der Online-Dienste nicht genutzt werden.

Analytische Cookies und Tracking-Cookies von Drittanbietern
Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung nutzt den Dienst Google Analytics der Gesellschaft Google Inc. für die Erzeugung von Statistiken über die Nutzung der Webseite: Google Analytics verwendet Cookies (nicht von Drittanbietern), die keine personenbezogenen Daten speichern. Die von den Cookies über die Nutzung der Webseite durch die Nutzer gewonnenen Informationen (einschließlich der IP-Adressen) werden von dem Browser des Nutzers an die Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Montain View CA 94093, Vereinigte Staaten, übermittelt und auf den Servern der Gesellschaft selbst abgelegt.
Durch die Nutzung der Webseite der Laserline S.p.A. wird der Verarbeitung der eigenen Daten durch Google zu den oben genannten Zwecken zugestimmt.
Nach den geltenden Dienstbestimmungen nutzt Google Inc. diese Informationen in seiner Eigenschaft als autonomer Rechtsinhaber der Datenverarbeitung mit dem Zweck, für die Betreiber der Webseite selbst die Nutzung der Webseite nachzuverfolgen und zu untersuchen, Berichte über die Aktivität der Webseite zu erstellen und weitere Dienste in Bezug auf die Aktivität der Webseite, die Verbindungsmodalitäten (Verwendung eines mobilen PC-Browsers, usw.) und die Modalitäten der Suche und des Findens der Webseite zu liefern. Google Inc. darf diese Informationen auch an Dritte weiterleiten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist und in den Fällen, in denen diese Dritte die oben genannten Informationen auf Rechnung von Google Inc. verarbeiten. Google Inc. verknüpft die IP-Adressen nicht mit anderen Daten, über die Google Inc. verfügt.
Zur Konsultation der Datenschutzbestimmungen der Google Inc.

in Bezug auf den Dienst Google Analytics wird auf die Internetseite verwiesen.
Die Tracking-Cookies können deaktiviert werden, ohne dass dies irgendeine Folge für das Navigieren auf der Webseite hat: Zu ihrer Deaktivierung wird auf den folgenden Abschnitt „Wie man die Cookies in den Browsereinstellungen (opt-out) deaktiviert“ verwiesen.

Webseiten und Dienste von Drittanbietern
Beim Besuch der Webseite könnte der Nutzer auf seinem Gerät auch Cookies erhalten, die von anderen Organisationen verwalteten Webseiten (sog. Cookies von Drittanbietern) stammen: Das passiert, weil auf der Webseite Elemente vorhanden sind wie zum Beispiel Bilder, spezielle Links auf Webseiten oder Webdiensten.
Laserline S.p.A. haftet nicht für die Verarbeitung der Daten durch solche Webseiten. Im Einzelnen sind auf den Webseiten Schaltflächen mit den Widgets der sozialen Netzwerke vorhanden, um die Interaktion mit den sozialen Plattformen und das Teilen der Inhalte direkt von den Seiten dieser Webseite zu aus erleichtern. Für weitere Informationen wird darauf hingewiesen, dass durch Klicken auf das Symbol von Facebook und Instagram die Modalitäten und die Datenschutzbestimmungen der verschiedenen sozialen Netzwerke angezeigt werden.

Wie man Cookies deaktiviert
Es besteht die Möglichkeit, die Zustimmung zur Nutzung von Cookies zu verweigern, indem die entsprechende Einstellung im eigenen Browser ausgewählt wird.
Im Folgenden werden die Links aufgeführt, die die Deaktivierung der Cookies auf den verbreitetsten Browsern erklären. (Bei Nutzung eines eventuell anderen Browsers wird empfohlen, diese Option in der Software-Hilfe zu suchen).

Internet explorer: http://windows.microsoft.com/it-IT/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-10
Google chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=it
Mozilla firefox: http://support.mozilla.org/it/kb/Gestione%20dei%20cookie?redirectlocale=en-US&redirectslug=Cookies
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.00/it/cookies.html
Apple: http://www.apple.com/it/privacy/use-of-cookies/

Um nur die Cookies von Google Analytics zu deaktivieren
Alternativ dazu ist es möglich, nur die Cookies von Google Analytics zu deaktivieren. Dazu ist bei den wichtigsten Browsern die von Google gelieferte Zusatzkomponente opt-out (http://www.apple.com/it/privacy/use-of-cookies/) zu verwenden. Auf diese Weise ist es möglich, auch die anderen Online-Dienste zu nutzen.

Um bereits auf dem Endgerät gespeicherte Cookies zu löschen
Auch wenn die Genehmigung zur Verwendung von Drittanbietern widerrufen wird, könnten die Cookies bereits vor dem Widerruf auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert worden sein.
Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, diese Cookies zu löschen, aber der Browser des Nutzers ermöglicht deren Entfernung in den Datenschutzeinstellungen. Die Optionen des Browsers enthalten in der Tat die Option Browserdaten löschen, die verwendet werden kann, um die Cookies, Daten auf den Webseiten und Plugins zu entfernen.

Freiwilligkeit der Dateneingabe
Sofern es für die Navigationsdaten nicht spezifiziert ist, steht es dem Nutzer frei, die personenbezogenen Daten per Mail und/oder über ein Formular in den entsprechenden Modulen einzugeben, um die Informationen und/oder den gewünschten Dienst zu erhalten. Die Nichteingabe kann dazu führen, dass der gewünschte Dienst nicht verfügbar ist.

Art und Weise der Datenverarbeitung
Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln nur für den Zeitraum verarbeitet, der unbedingt notwendig ist, um die Zwecke, zu denen die Daten erfasst wurden, zu erfüllen. Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden eingehalten, um dem Datenverlust, der unrechtmäßigen oder nicht korrekten Verwendung und dem Zugriff durch nicht autorisierte Personen vorzubeugen.

Rechte der betroffenen Personen
Die betroffenen Personen können folgende Rechte ausüben:

  1. auf ihre personenbezogenen Daten zugreifen;
  2. die Berichtigung oder die Löschung dieser Daten erreichen oder die Einschränkung bei der Verarbeitung der sie betreffenden Daten verlangen;
  3. sich der Datenverarbeitung widersetzen;
  4. die Datenübertragbarkeit verlangen;
  5. die Zustimmung widerrufen: Der Widerruf der Zustimmung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf, die auf der erteilten Zustimmung basierte;
  6. Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einlegen (Datenschutzbehörde_Webseite).

Alle oben genannten Rechte können durch einen Telefonanruf unter 0522-865685, per Fax an die 0522-866142 oder per Mail an die zertifizierte Mailadresse: amministrazione.laserlinesrl@legalmail.it ausgeübt werden.